SUPERNOVA DESIGN GmbH & Co. KG Zubehörproduzent neues Mitglied des ZIV

Die Firma SUPERNOVA wurde 1997 von Diplom-Industriedesigner Marcus Wallmeyer gegründet. Die daraufhin entwickelten doppelten Xenon-Scheinwerfer waren bald bei 24H MTB-Rennen technologisch marktführend. Nachdem Supernova im Jahr 2004 als erste Firma LED Leuchtmittel in Dynamolampen einzusetzen begann, erweiterte sich das Produktportfolio um Beleuchtung für Reise- und Alltagsräder. Heute sind Supernova Lampen „Made in Germany“ weltweit für ihre Qualität und Leistung bekannt.

ZIV-Geschäftsführer Siegfried Neuberger zur Mitgliedschaft: "Wir begrüßen die SUPERNOVA DESIGN GmbH & Co. KG zum 01. Mai 2016 als neues Mitglied und freuen uns sehr, einen weiteren Produzenten innovativer Beleuchtungskonzepte für Fahrräder und E-Bikes gewonnen zu haben. Für uns ist dies erneut Indiz dafür, dass der ZIV mit der Arbeit für seine Mitglieder und den Aktivitäten „Pro Fahrrad“ vieles richtigmacht. Darüber hinaus ist es ein zusätzlicher Ansporn unsere Serviceleistungen weiterhin auf einem hohen Niveau zu halten und diese auch in Zukunft weiter auszubauen.“

Die SUPERNOVA Geschäftsführung bekräftigt: „Wir sind überzeugt, dass die Zusammenarbeit mit dem ZIV fruchtbar sein wird und freuen uns darauf einen positiven Einfluss auf die Weiterentwicklung der Zweiradbranche nehmen zu können.“

Der Zweirad-Industrie-Verband e.V. ist die nationale Interessenvertretung und Dienstleister der deutschen und internationalen Fahrradindustrie. Dazu gehören Hersteller und Importeure von Fahrrädern, Fahrradkomponenten, Zubehör und E-Bikes.