Die Fahrrad-XXL Group ist neues Mitglied des Zweirad-Industrie-Verbands

ZIV begrüßt Fahrradhersteller aus Frankfurt am Main in seinen Reihen

Seit Ihrer Gründung im Jahr 2006 agiert die Fahrrad-XXL Group GmbH als Dachorganisation der angeschlossenen Fahrrad-XXL Häuser, die gleichzeitig Ihre Gesellschafter darstellen. Kern der zentralen Firmenphilosophie und gleichzeitig ihr Erfolgsrezept ist das partnerschaftliche Miteinander der Gesellschafter und das bereits seit bis zu vier Generationen.

Kern der Aufgabe der Fahrrad-XXL Group GmbH war zunächst die organisatorische Abwicklung des Imports von Fahrrädern und Zubehör.
Die rasante Entwicklung der Fahrradindustrie erforderte hier eine stetige Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen. Das E-Bike hat das Geschäft grundlegend verändert und so hat sich auch die Fahrrad-XXL Group GmbH weiterentwickelt.
Heute, 14 Jahre später, ist die Fahrrad-XXL Group ein vollwertiger Fahrradhersteller mit einem umfassenden Sortiment vom Kinderrad bis zum hochwertigen E-Bike. Die Entwicklung erfolgt in-house durch die Produktmanager-, Ingenieurs-, Design- und Logistikteams am Firmensitz in Frankfurt am Main. Sämtliche E-Bikes, sowie Mittel- und Oberklasse „Bio-Bikes“ stammen zudem aus dem eigenen Montagebetrieb in Ost-Westfalen.

Ab März 2021 ist die Fahrrad-XXL Group GmbH neues Mitglied des ZIV.

Denis-Oliver Hoins, CEO Fahrrad-XXL Group GmbH äußert sich erfreut: „Die internationale Fahrradindustrie ist heute so dynamisch wie nie zuvor – aufwändigere Entwicklungen, ein komplexer werdender Markt sowie neue Technologien und Normen fordern ein immer höheres Maß an Kompetenzen.
Ich bin davon überzeugt, dass wir als deutsche Fahrradindustrie diesen Herausforderungen gemeinsam begegnen müssen und freue mich daher außerordentlich über die Aufnahme der Fahrrad-XXL Group als Fahrradhersteller in den ZIV.“

Ernst Brust, Geschäftsführer des ZIV zur Mitgliedschaft der Fahrrad-XXL Group: „Wir begrüßen sehr, dass wir mit der Fahrrad-XXL Group einen weiteren innovativen Fahrzeughersteller gewinnen konnten. Wir sind fest davon überzeugt, dass der Austausch auf Verbandsebene für beide Seiten von großer Relevanz sein wird. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen seitens Fahrrad-XXL und freuen uns auf gute Zusammenarbeit unter dem Dach des ZIV.“

Der Zweirad-Industrie-Verband e.V. ist die nationale Interessenvertretung und Dienstleister der deutschen und internationalen Fahrradindustrie. Dazu gehören Hersteller und Importeure von Fahrrädern, E-Bikes, Fahrradkomponenten und Zubehör.