Wir stellen ein! Neue KollegInnen für neue Aufgaben am Standort Berlin gesucht

Der Zweirad-Industrie-Verband e.V. ist die nationale Interessenvertretung der deutschen und internationalen Fahrradindustrie. Als Branchenverband vertreten wir rund 100 Mitgliedsunternehmen gegenüber Gesetzgeber, Regierung, Behörden, Medien, Institutionen und Organisationen. Die Branche wächst – entsprechend wächst der Verband und sein Engagement. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin eine/n

Leitung Wirtschafts- und Industriepolitik (m/w/d)
In dieser Rolle entwickeln Sie das Arbeitsfeld Wirtschafts- und-Industriepolitik des Verbandes und setzen es gegenüber unseren Stakeholdern um. Dazu gehören u.a. volkswirtschaftliche Themen, Supply-Chain, Handel und Zölle, Wertschöpfungsketten, Energiesicherheit, Arbeitskräfte und andere zu identifizierende Themen unserer Mitgliedsunternehmen.

Junior-Referent Stakeholder Management (m/w/d)
In unserem wachsenden Team übernehmen Sie die Betreuung neuer und bestehender Netzwerke innerhalb des Verbands und seiner Mitgliedsunternehmen. 

Das bieten wir Ihnen unter anderem:

  • Die Chance, in einem wachsenden, engagierten Team für das großartige Thema Fahrrad zu arbeiten
  • Ein offenes und kollegiales Klima - im Verband und in der Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern und relevanten Stakeholdern
  • Räumlich und zeitlich flexible Arbeitsmöglichkeiten in unseren schönen neuen Räumen in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte
  • Eine Vollzeitstelle mit 30 Tagen Urlaub

Trotz der Möglichkeit, mobil zu arbeiten gehen wir davon aus, dass für die Aufgaben eine räumliche Verankerung in Berlin erforderlich ist.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung mit der Vermittlung Ihrer Motivation und Qualifikation für die Aufgabe sowie Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Einstiegstermin.