Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) im Vorfeld der Sondierungsgespräche

Verkehrswende und Radverkehr müssen Themen der Koalitionsverhandlungen sein

Die am 18.10. beginnenden Sondierungsgespräche der Union mit der FDP und den Grünen signalisieren den Startschuss für die anstehenden Koalitionsverhandlungen. Es werden schwierige und langwierige Verhandlungen erwartet, da sich die Parteien in Ihren Standpunkten zu Themen wie bspw. der Flüchtlings- oder der Energiepolitik deutlich unterscheiden. 

CONEBI wählt neuen Präsidenten und Vorstand

Auf ihrer Hauptversammlung am 12. Oktober im belgischen Brüssel hat die Confederation of the European Bicycle Industry (CONEBI) einen neuen Vorstand gewählt. Für die nächsten zwei Jahre wurden folgende Vorstandsmitglieder ernannt:

Wartung / Reparatur von getunten E-Bikes/Pedelecs durch den Fachhändler

Von Seiten des Fachhandels wird häufig die Frage gestellt, wie er sich verhalten soll, wenn ein „getuntes“ E-Bike/Pedelec von einem Kunden zur Wartung oder Reparatur vorgeführt wird?

Der Zweirad-Industrie-Verband hat die nachfolgende Handlungsempfehlung erarbeitet. Diese soll dem Fachhändler hierbei eine Hilfestellung liefern.

Wahlprüfsteine: Fahrradverbände befragen Parteien zur Radverkehrsförderung

Die Branchenverbände Verbund Service und Fahrrad (VSF) und Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) haben gemeinsam mit dem Radfahrerverband Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC) Radverkehrs- Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017 erstellt und den fünf Parteien (SPD, CDU/CSU, Bündnis90/Die Grünen, Die Linke und FDP) zur Beantwortung vorgelegt.

E-Bike-Markt wächst weiter – Absatz von Fahrrädern rückläufig

Stimmungsbarometer für das 1. Halbjahr 2017

Die deutsche Fahrradindustrie verzeichnete aufgrund der Witterung im 1. Halbjahr 2016 ein recht schwieriges Jahr. Ein verregneter Frühling und kühle Temperaturen bis in den Sommer hinein waren dafür verantwortlich, dass die Freude am Radfahren erst spät aufkam.

Leitfäden für den Bauteiletausch an E-Bikes / Pedelecs 25 km/h und 45 km/h

Da E-Bikes / Pedelecs mit CE-Zeichen und einer Tretunterstützung bis 25 km/h unter die Maschinenrichtline fallen und somit die Bauteile nicht ohne weiteres ausgetauscht werden dürfen, herrschte anfangs große Unsicherheit im Handel.

Zweirad-Industrie-Verband e.V. (ZIV) begrüßt Marquardt

Hersteller von Antriebssystemen für E-Bikes ab Juli unter dem Dach des ZIV

Das 1925 gegründete Familienunternehmen Marquardt mit Stammsitz in Rietheim-Weilheim gehört zu den weltweit führenden Herstellern von elektromechanischen und elektronischen Schaltern und Schaltsystemen.

Mit dem E-Bike in den Urlaub - Was ist beim Transport zu beachten?

In Deutschland ist Sommerferienzeit und der ein oder andere überlegt sich, sein E-Bike mit in den Urlaub zu nehmen. Doch was ist beim Verreisen mit Zug, Fernbus oder gar Flugzeug zu beachten? Der Zweirad-Industrie-Verband gibt nachfolgend einen Überblick über die Transportmöglichkeiten und stellt fest, dass einige Verkehrszweige noch nicht oder nur ungenügend auf das E-Bike eingestellt sind:

E-Bike-Tage Bad Füssing 2017

Europas größter Kurort im Testfieber

„Ich bin 150 km angereist, um mich hier zu informieren“ oder „Wir buchen extra Anfang Juni. Da sind doch die E-Mobilitätstage“. Solche oder ähnliche Aussagen hört man nicht selten während der E-Bike-Tage in Bad Füssing.

Änderungen von Fahrradanforderungen in der StVZO in Kraft getreten

Am heutigen Donnerstag, den 1.6.2017 sind die Änderungen der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) bezüglich verschiedener Anforderungen u.a. an Fahrradbeleuchtungseinrichtungen an Fahrrädern in Kraft getreten. Durch die Veröffentlichung der "52. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften" am 31.5.2017 im Bundesgesetzblatt können die enthaltenen Änderungen angewendet werden.

Parlamentarische Fahrradtour 2017

Bundestag wirbt für den Radverkehr

Die diesjährige Ausgabe der Parlamentarischen Radtour des Bundestages am Montag, den 24. April stand unter dem Motto „Radschnellwege“. Radschnellwege gelten nicht nur unter Experten als ideale Ergänzung des Radverkehrsnetzes, um die Attraktivität des Fahrrads bei der Bevölkerung noch weiter zu steigern, sind sie doch die ideale Lösung für Pendler und Freizeitradler, um schnell und sicher von A nach B zu kommen.

 

 

Zweirad-Industrie-Verband e.V. (ZIV) begrüßt Brompton, COBI und NuVinci

Drei neue Mitglieder ab April 2017 unter dem Dach des ZIV

Das Brompton-Faltrad wurde 1975 von Andrew Ritchie in seiner Wohnung im Londoner Stadtteil South Kensington entworfen. Bis heute wird es in London hergestellt. Mit 45.000 Rädern im Jahr ist Brompton der größte Fahrradproduzent Großbritanniens.

ZIV widerspricht Kritik des Steuerzahlerbundes an der Radverkehrsförderung durch den Bund

Anlässlich seiner jährlichen Aktion „Frühjahrsputz“ übt der Bund der Steuerzahler (BdSt) Kritik an der Förderung des Radverkehrs durch den Bund. Beim „Frühjahrsputz“ stellt der Verein eine Auswahl von Förderprogrammen vor, die aus Sicht des BdSt fragwürdig sind, da es sich hierbei um die Vergabe öffentlicher Mittel vor allem für die Privatwirtschaft handele. Damit wolle der BdSt Beispiele für Einsparmöglichkeiten im Bundeshaushalt benennen.