Rund 100 Unternehmen aus der Fahrrad-, Fahrradteile-und Zubehörindustrie sind im Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) organisiert. Diese haben ihren Firmensitz sowohl in Deutschland als auch in den angrenzenden europäischen Nachbarländern.

Innerhalb des ZIV sind die Mitgliedsunternehmen in zwei Foren organisiert, denen sie entsprechend ihrer Geschäftstätigkeit zugeordnet sind.

Mit einem breiten Leistungsspektrum unterstützt der ZIV zielgerichtet und kompetent seine Mitgliedsunternehmen. Dazu gehören insbesondere die Erhebung und Analyse von Marktdaten, technische und rechtliche Information, Öffentlichkeitsarbeit, die Interessenvertretung gegenüber Entscheidungsträgern in Politik und Gesellschaft sowie die regelmäßige Durchführung von Veranstaltungen und Arbeitskreisen.

Darüber hinaus vertritt der ZIV die Interessen der Mitglieder u.a. in folgenden Gremien.

  • DIN-Normenausschuss

  • Europäischer Normenausschuss CEN

  • Internationaler Normenausschuss ISO

  • Fachausschuss Kraftfahrzeugtechnik (FK) des BMVI

  • Beirat "Radverkehr" des BMVI

  • Bund-Länder-Arbeitskreis "Radverkehr"

  • Beirat der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinde und Kreise in NRW e.V. (AGFS)

  • Landesbündnis "ProRad", Baden-Württemberg
Ansprechpartner

Siegfried Neuberger

Geschäftsführer

Tel +49 6196 5077 12
Fax +49 6196 5077 20
neuberger@ziv-zweirad.de

David Eisenberger

Leiter Marketing & Kommunikation

Tel +49 6196 5077 13
Fax +49 6196 5077 20
eisenberger@ziv-zweirad.de